Unser Team

Wieland Woesler

Vorstand und Leiter Weiterbildungen

Jahrgang 1970, Erzieher und Wildnislehrer. Vater von 3 Kindern, Sänger und Geschichtenerzähler. 10-jährige Tätigkeit im Waldkindergarten, Leiter von regionalen Waldgruppen und Wildniscamps, Dozent für Wildnispädagogik. Ausbildung in Wahrnehmungschulung, Survival, Philosophie bei verschiedenen indigenen und deutschen Lehrern, Art of Mentoring/Peacemaking bei Jon Young. Er leitet vor allem die Weiterbildungen Wildnispädagogik 1 und 2, Naturmentoring, Trance-Tanz und konzipiert die Energizer.

Eva Klinke

Geschäftsführerin und Campleitung

Jahrgang 1985, Wildnispädagogin, Erlebnispädagogin, Forstwissenschaftlerin B. Sc. und Regionalmanagerin M. A. Sie lebt in Schwerin und ist Entdeckerin mit Herzensbegeisterung, Gemeinschaftswahrende, meist barfuß unterwegs und kunstvolles mit den Händen kreierend. Ihr Feuer brennt dafür die eigenen inneren Kräfte zu entdecken und zu leben. Eva liebt es mit ihrerer Begeisterung und Entdeckerfreude Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzustecken. Sie leitet die Geschäfte von WISE e. V., betreut den Social Media Bereich und baut den Verein organisatorisch mit auf. Sie leitet u. a. die Kinder- und Frauencamps. Mehr über Eva erfahrt ihr auf ihrer Homepage NATURfairBINDUNG.

Sandra David

Gründungsmitglied und Campleitung

Jahrgang 1982, Wildnispädagogin und Doula. Mutter von drei Kindern, Pflanzenkundige, Sängerin, Drachinzeit-Begleiterin und Gemeinschaftsbegeisterte. Sie versteht sich selbst als Lernende des Lebens und liebt es Zusammenhänge und Rhythmen zu erkennen. Mit Begeisterung und ihrem liebevollen Blick auf die feinen Dinge des Lebens bringt sie das Magische in die Herzen von Kindern und Erwachsenen zurück. Ihre Lieblingsleidenschaft sind Frauen- und Mädchencamps sowie die Arbeit mit Übergangsritualen. In unserem Team leitet sie die Kindercamps.

Ingeborg "Inge" Rose

Campleitung

Jahrgang 1980, Dipl. Pädagogin, Interkulturelle Trainerin und Wildnispädagogin. Sie arbeitet seit über zehn Jahren in unterschiedlichen Bildungsbereichen für und mit Kindern und Erwachsenen. Wenn sie nicht gerade in den Wäldern um Hamburg herum streift, folgt sie der geheimnisvollen Vogelwelt in der Hansestadt. Ihr Anliegen ist es Kindern und Erwachsenen das Sein in der Natur wieder zu ermöglichen und am liebsten mit ihrer zweiten Leidenschaft, der kulinarischen Gaumenfreuden, zu verbinden. Sie leitet bei uns die Kindercamps und wildnispädagogische Tages-Angebote für Erwachsene.

Leonard "Leo" Kraut

Technische Leitung und Campleitung

Jahrgang 1994, studiert Forstwirtschaft und ist Waldpädagoge. Er ist seit 22 Jahren in der Natur unterwegs - damals noch als 3-jähriges Waldkindergartenkind bei Wieland - jetzt gibt er als Leiter von Wildniscamps sein Wissen weiter. Er hat unglaublichen Spaß daran, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in die Natur und zu sich selbst zu begleiten, gemeinsam den Wald zu entdecken und mit ihnen alte und neue Geschichten am Lagerfeuer zu teilen. Er leitet die Kindercamps.

Kathrin Blum

Platzhüterin Wentorf und Campleitung

Jahrgang 1974, Wildnispädagogin und Autorin. Kathrin ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wentorf bei Hamburg. Ursprünglich war sie Lektorin, durch ihren Sohn hat sie die Wildnispädagogik kennen gelernt. Sie streift täglich mit ihrer Hündin durch die Natur und kennt viele Bäume beim Namen. Ihr Herz schlägt besonders für die Arbeit mit Frauen und Müttern. Dabei schöpft sie auch aus ihrer eigenen Erfahrung, denn die Verbindung zur Natur gibt ihr immer wieder Kraft für den Alltag. Diesen Schatz möchte sie gerne weitergeben. Kathrin bietet Frauencamps, Workshops für Mütter und Baumwanderungen an. Mehr Informationen über sie findet ihr auf ihrer Homepage Waldweg.

Sven Gottschalk

Campleitung

Jahrgang 1978, Lehrer für Sport und Geografie, Wildnispädagoge und Naturmentor. Er liebt es, in der Natur umherzustreifen und als stiller Beobachter in sie einzutauchen. Seine eigene Naturverbindung ist von der Lebensweise indigener Kulturen und ihren Lehrerinnen und Lehrern inspiriert. Bei der Arbeit an einer Naturschule und als Leiter von Wildniscamps unterstützt er mit großer Freude Kinder und Jugendliche bei ihren Naturerfahrungen und stellt immer wieder fest, wie viel er von ihnen lernen kann. Die wilden Spiele mit großen und kleinen Menschen machen ihm dabei besonders viel Spaß.

 

Erik Zilz

Campleitung

Jahrgang 1995, ausgebildeter Wildnispädagoge, Fährtenleser und Erzieher, außerdem begeisterter Geschichtenerzähler und frischer Papa einer Tochter. Er lebt mit seiner Familie in Spechthausen und arbeitet als Familien- und Einzelfallhelfer. Seine tiefe Verbindung zur Natur ist ein wesentlicher Teil seines Lebens. Draußen liebt er ganz besonders die Sprache der Vögel, das Schleichen und das Spurenlesen. Mit seiner jugendlichen & authentischen Energie begeistert er Groß und Klein auf vielen
Ebenen. Mehr über Erik erfahrt ihr auf seiner Homepage www.spechtruf.de

Isabel Knauf

Kooperation Paarkurs

Jahrgang 1977, Mutter eines Sohnes, Dipl. Ing. Landschaftsplanung, Heilpraktikerin und Wildnispädagogin, Übergangsbegleitung und Ritualleitung (nach Sobonfu Some). In ihrer Naturheilpraxis WildeWeide hat sich den Themen Naturverbindung, Traditionelle Medizinwege, Mentoring und Frauenstärkung zugewandt. Übergangsrituale (Drachinzeit, Green-Dragon-Camps) sind ihre Leidenschaft. In unserem Team leitet sie den Paarkurs.